12 blickt auf die moderne Skyline von Dubai

12 blickt auf die moderne Skyline von Dubai

WENIGE LANDSCHAFTEN haben sich in so kurzer Zeit so grundlegend verändert wie das Stück der arabischen Küstenwüste in Dubai. Die südliche Grenze des Emirats grenzt an eine Region, die bis vor einigen Jahrzehnten auf Karten als „Leeres Viertel“ bezeichnet wurde. Das Gelände der Stadt selbst besteht aus sandigen Küstenebenen, hohen Dünen und etwas weiter im Landesinneren aus dem trockenen Hajar-Gebirge.

Und doch wurde Dubai in den letzten 20 Jahren sorgfältig entwickelt, um eine der größten Metropolen der Welt mit der höchsten Skyline der Welt zu werden. Im Folgenden finden Sie einige Einblicke in das Dubai des 21. Jahrhunderts.

1

Dubai aus dem Wasser

Die Menschen kommen seit mindestens 1.000 Jahren und wahrscheinlich noch viel länger über den Persischen Golf nach Dubia, da in der Gegend mehrere Handelszentren ansässig waren. Erst in den letzten Jahren wurden sie mit einem solchen Anblick konfrontiert.
Foto: LA (Foto) Jay Allen

2

Die Geographie des heutigen Dubai

Diese Aufnahme gibt einen guten Überblick über die moderne Stadt mit Blick nach Nordosten entlang der Küste. Im Vordergrund steht der Stadtteil Dubai Marina, der in vielerlei Hinsicht als eigene Stadt / Gemeinde fungiert. Der Jumeirah Beach erstreckt sich bis zum luxuriösen Burj Al Arab Hotel. Und in der dunstigen Ferne befindet sich Dubai, das vom neu fertiggestellten Burj Khalifa dominiert wird. Auf der anderen Seite der Innenstadt befindet sich der internationale Flughafen, auf dem Fluggesellschaften wie die örtlichen Emirate täglich Dutzende Flüge nach Dubai durchführen.
Foto: Ehsan Khakbaz H.

3

Dubai im Nebel

Die klimatischen Bedingungen verschwören sich manchmal, um die Stadt im Nebel zu bedecken, was den Verkehr verwirrt und Möglichkeiten für unvergessliche Fotos schafft.
Foto: Joi Ito

4

Innenstadt von Dubai

Diese Aufnahme wurde im 124. Stock des Burj Khalifa aufgenommen und blickte in verschiedenen Bauphasen auf die Innenstadt von Dubai. Downtown Dubai, einer von vielen sorgfältig gestalteten Komplexen mit gemischter Nutzung, hatte einen Preis von 20 Milliarden US-Dollar.
Foto: Tom Olliver

5

Eine Stadt gebaut

Die Geschwindigkeit, mit der das moderne Dubai entstanden ist, ist schwer vorstellbar. Mitte der 2000er Jahre gab es Berichte, dass hier jeder vierte Baukran der Welt im Einsatz war. Das wären 30.000 Kräne. Wie dieser Fotograf feststellte: "Als ich Dubai zum ersten Mal im Jahr 2000 besuchte, gab es 6 Wolkenkratzer. Bis 2012 wird die geplante Entwicklung [in diesem kleinen Gebiet entlang der Sheikh Zayed Road] mehr als 90 bringen."
Foto: Jake Brewer

6

Dubai Marina

Viele der ikonischen Skyline-Ansichten von Dubai gehören tatsächlich zum Stadtteil Dubai Marina. Hier ist es, wie aus der Palm Jumeirah-Entwicklung ersichtlich.
Foto: Pieter van Marion

7

Burj Khalifa in der Nacht

Der 2009 fertiggestellte 829,8 m hohe Burj Khalifa ist mit Abstand das höchste von Menschenhand geschaffene Bauwerk der Welt - nichts anderes übertrifft 700. Sein Design berücksichtigt verschiedene regionale und islamische Einflüsse.
Foto: Chris Hopkins Bilder

8

Den Himmel nadeln

Ein Porträt, das zeigt, inwieweit der Burj Khalifa die Skyline des modernen Dubai definiert hat.
Foto: KhanSaqib

9

Cayan Tower

Ein genauer Blick auf die 90-Grad-Drehung des Cayan Tower, eines 306 m hohen Wohnturms in Dubai Marina und ein weiteres großartiges Beispiel für die bahnbrechende Architektur in Dubai.
Foto: Pieter van Marion

10

Dubai Arbeiter

Das heutige Dubai wurde auf dem Rücken einer Armee von Hunderttausenden von Arbeitern errichtet, hauptsächlich Süd- und Südostasiaten, die unter Bedingungen leben, die in starkem Kontrast zu dem Luxus stehen, den sie gebaut haben. Es gibt unzählige Geschichten über Täuschung, einbehaltene Löhne und Ausweispapiere sowie indentierte Arbeitskräfte.
Foto: Pieter van Marion

11

Burj Al Arab

Das luxuriöseste Hotel der Welt befindet sich neben dem Jumeirah Beach, der durch eine private Brücke mit dem Festland verbunden ist. Eine schnelle Google-Suche ergab Zimmer für rund 1.800 US-Dollar pro Nacht.
Foto: Pieter van Marion

12

Sand und Himmel

Zwei Jahrzehnte haben solch einen monumentalen Wandel gebracht - wie wird Dubai in zwei weiteren aussehen?
Foto: Hamama Harib

Was denkst du über diese Geschichte?


Schau das Video: Ice in your pool? Dubais soaring temperatures is good news for ice companies. AFP